// zurück zur Übersicht

Fußball und Party

Eine gambische Auswahl und Fußballspielwütige Rallyefahrer (mit einheimischer Verstärkung) standen sich am Samstag auf einem sandigen (für die Rallyefussballer ungewohnten) Spielfeld gegenüber.

Am Ende stand es 1:0 für Deutschland.

 

Die Zuschauer, darunter viele Kinder aus Sanyang, fanden zeitweise die zur moralischen Unterstützung anwesende Band (einschließlich der Tänzer) und die über uns kreisende Drohne interessanter.

 

Am Montag Abend haben wir zur Abwechslung mal Alkohol getrunken.

Den gab es nämlich reichlich zur Abschlussparty. Vor allem (Frei-)Bier floss in Strömen. Aber auch Flaschen mit Hochprozentigem wurden gesichtet.

 

 

 

 

Es gab ein paar Gewinner und KEINE Verlierer.

Die Gewinner haben nun leider etwas Übergepäck auf ihrem Rückflug.

 

Zu Beginn der Party wurde vom Blue Kitchen ein leckeres Buffet aufgebaut und später konnten die überflüssigen Pfunde abgetanzt werden.

 

Zwischendurch wurde die Einsandeliste versteigert und „Die Wüstenkoggen“ versteigerten ihr BobbyCar nebst Teddybär. Alles naturlich für einen guten Zweck.

 

Ein paar Feuerwerkskörper flogen auch in die Luft.

 

Ein rundum gelungene Party also.

Unser Dank gilt dem Team vom Blue Kitchen und der DBO.

 

 

PS: Ein paar Rallyefahrer hatten Geburtstag, wie schon so oft auf dieser Rallye. Anstatt Sekt gab es Whiskey zum Anstoßen.

Foto-Galerie

Video-Tagebuch



Kommentare: 1

Kommentar von Team Juffure // 27.03.2018

Ganz großen Dank für die Super berichterstattung und die tollen Fotos!

Einen Kommentar schreiben
 
Was ist die Summe aus 4 und 9?