// zurück zur Übersicht

Tag 7, 1.4. San Pedro -Machuca-Guatin

Tag 7, 1.4. San Pedro -Machuca-Guatin
Die Sonne brennt,wir sind in San Pedro.
Heute ruft ein neues Ziel, aber zuvor: Manchester United versus Chelsea.
Dank Zeitverschiebung muessen wir wiederum die Wecker stellen, denn das Spiel beginnt 8:30 Uhr am Morgen in einem unserer Hotels Chiloe.
Doch es geht schlecht aus fuer unsere Manchester Fans-die Elf verlieren.
Aber unsere Fans sind tapfer und ertragen die Niederlage.
Großes Einkaufsgelage in San Pedro, dann gehts los Richtung Tagesziel Guatin und Machuca.
Machuca ist ein altes Indianderdorf mit alter Kirche und Co.
Auf dem Weg locken herrliche Fotostops bei Flamingos, Canyons und Aussichten auf die Salar de Atacama.
Unsere Zelte schlagen wir in Guatin auf- Sonnenuntergang in einer Kulisse von bis zu 6 Meter hohen Kakteen, Pampasgras und einmalig blauem Himmel.
Die drei Meter hohen Pampagrasbüsche wuchern entlang eines glasklaren Flusses. Da zwischen Zeltaufbau und Abendessen noch Zeit war folgten wir dem Fluß und fanden uns in einer spektakulären Schlucht wieder. Kleine Wasserfälle, Staubecken und Monsterkakteen. Ein grandioser Kletterspaß im Farbenspiel der untergehenden Sonne!
Pellis und Salsa vor einer Kulisse der untergehenden Sonne und schneebedeckten Andengipfeln.
Hurra!

Foto-Galerie

Video-Tagebuch



Kommentare: 0
Einen Kommentar schreiben
 
Bitte addieren Sie 6 und 3.