// zurück zur Übersicht

Versteigerung

Vor Beginn der eigentlichen Versteigerung hatten die sehr zahlreich erschienenen zukünftigen Käufer die Gelegenheit sich die Rallyefahrzeuge an zu schauen.

 

Einige machten Fotos und wedelten hektisch mit ihren Smartphones herum. Andere nutzten die Gelegenheit sich ausgiebig über die Fahrzeuge zu informieren.

 

Dann begann der Auktionator mit seiner Arbeit.

 

Nach und nach wurden die Rallyefahrzeuge versteigert. Bei manchen Fahrzeugen überschlugen sich die Gebote, bei anderen Fahrzeugen waren die Bieter nicht ganz so enthusiastisch. Einige Gebote für bestimmte Fahrzeuge waren überraschend hoch andere überraschend niedrig. Warum? Eine Erklärung aus unserer Sicht dafür gibt es nicht.

Manche Bieter lieferten sich regelrecht ein Battle und überboten sich gegenseitig. Bis einer der Bieter aufgab. Der Gewinner freute sich dann riesig weil er für seinen auserkorenen Liebling den Zuschlag bekam.

 

Etwa Fünf Stunden später hatten alle Rallyefahrzeuge einen neuen Besitzer.

 

Da ein Zollbeamter bei der heutigen Versteigerung persönlich anwesend war nutzten manche Käufer die Gelegenheit und bezahlten die erhobene Zollgebühr sofort. Wenn sie dann noch den Gesamtpreis an Ort und Stelle bezahlten konnten sie ihre Neuanschaffung sofort mitnehmen.

 

Im Anschluss an die Versteigerung trafen wir uns alle im Blue Kitchen wo dann der Gesamterlös bekanntgegeben wurde.

Unter Beifall gab Heinz (DBO) die Summe bekannt.

 

Auch wenn vielleicht manch einer etwas enttäuscht über den Versteigerungserlös seines Rallyefahrzeuges ist, ist es doch das Gesamtergebnis welches zählt.

 

Alle haben dazu beigetragen ihre fahrbaren Untersätze heil in Gambia anzubringen und können so stolz sein auf das beste Ergebnis aller bisherigen Rallyes.

 

 

 

 

Elbhangteam 2.0 - 161.000D/ Hilfskraft - 53.000D/ wild friends 4.0 - 130.000D/ unsinkbar 2 - 50.000D/ Flokati 1 - 53.000D/ Flokati 2 -105.000D/ Dernbach 1 - 92.000D/ Team SSI - 43.000D/ Hexenexpress - 166.000D/ WildeWüstenWiesel - 65.000D/ Team Hefe - 136.000D/ Team Weizen - 183.000D/ Range of Motus - 161.000D/ Nordlichter 99 - 55.000D/ pensforafrica Org3 - 63.000D/ Team Franken Baden - 52.000D/ Mosaikstein - 186.000D/ Team SüdWest - 137.000D/ Team Buddelkiste - 70.000D/ Die Radebeuler#112 - 129.000D/ Trucky McTruckface - 52.000D/ D-Town Crew - 92.000D/ Schneewittchen - 61.000D/ QSI Plan B - 179.000D/ Magdeburger Jungs - 105.000D/ Team Eisenbein - 76.000D/ Oskar - 232.000D/ Kochertal - 46.000D/ KÜS - 63.000D/ Flensburger - 76.000D/ Ford(t) nach Afrika - 125.000D/ Sternbuben I - 175.000D/ Sternbuben II - 141.000D/ The African Twins - 70.000D/ Likedeeler - 137.000D/ Schlumische und Frau - 225.000D/ Obereller W-camele - 290.000D/ Echter Norden - 158.000D/ Werk34 - 147.000D/ Steppenwolf - 100.000D/ Team Hohenlohe - 151.000D/ Ralphs Werkstatt - 95.000D/ Erfordia 17 - 131.000D/ Saharalöschzug - 77.000D/ Franconia Adventurer 2.0 - 81.000D/ Rust'n Dust - 40.000D/ Service Seat Córdoba - 71.000D/ Service Seat Alhambra - 107.000D / Luxembourg goes Gambia - Sachspende/ Crazy Docs - Sachspende

 

Foto-Galerie

Video-Tagebuch



Kommentare: 5

Kommentar von Koch, Hans-Jörg // 26.03.2017

Jaa !!! Ihr seid die besten :)

Ihr habt allen wiedrigkeiten das Ziel erreicht. Trotz Merkel und den andren Gangstern habt ihr nicht aufgegeben.

Respekt

Grüße HJ

Kommentar von Katja Reppin // 27.03.2017

Liebe Grüße an Team Likedeeler und allen anderen Mitstreitern. Ihr hattet tolle Abendteuer und die Versteigerung war ein voller Erfolg (Rekordergebnis). Herzlichen Glückwunsch!!! Großes Lob an die Berichterstatter, super interessant geschrieben. Grüße aus MV

Kommentar von helga lehnhartdt // 27.03.2017

Herrlich zu sehen das alle gut angekommen sind. Noch schöne Tage und einen guten Heimflug für -ALLE-. Ein besonderen Gruß sende ihc für Falk und dem Org.team. LG Helschi und Helgi

Kommentar von ErikaTeam Juffure // 27.03.2017

Glückwunsch an alle Rallyeteilnehmer zur gelungenen Ankunft! Besonderen Dank an Peggy für die Berichterstattung u. v.a. die Superfotos.

Kommentar von juri // 28.03.2017

da sind die geistlosen "Merkelfreunde" wieder in diese Runde eingestiegen.........., ich dachte schon die haben etwas Bildung gelöffelt ...aber nein doch !!!!!!!!!!

Einen Kommentar schreiben
 
Bitte addieren Sie 6 und 3.