Image Alt

News

Am letzten Tag der Discovery Challenge füllte sich ein Parkplatz in Szeged mit zahlreichen Rallyefahrzeugen, denn alle hatten die selben Rätsel zu lösen um die Koordinaten für das abendliche Ziel zu errechnen. Nach dem Spaziergang durch

Wieder mal die Qual der Wahl, wieder mal zwei Möglichkeiten die Koordinaten für das nächste Etappenziel herauszufinden. Ob Eisenbahnenthusiasten, Freunde der gepflegten Parkanlagen oder Stadtmenschen. Je nach Gusto wurden die Daten für die Koordinate des heutigen

Heute sollte es über die Transfogarascher Hochstraße (oder einfach Transfăgărășan) nach Sipiu gehen. Zuerst rollten wir an der Vidraru-Talspeere entlang (links herum über unbefestigte Wege oder rechts herum über Asphalt), wo schon die erste Aufgabe auf

Gestern gerade noch in die Slowakei eingereist, sind wir heute schon in Ungarn. Langsam wird es schwierig zu wissen in welchem Land man abends ins Bett geht und früh wieder aufwacht.   Erstes Zwischenziel nach der interessanten

Begleitet von einigen Regenschauern - vor allem für die Motorradfahrerin und die beiden Motorradfahrer eine Herausforderung - hat der Rallyetross heute Tscheschien verlassen und ist jetzt in der Slowakei.Der nächste Länderpunkt wurde eingeheimst! Einige haben gestern ,

Nach dem gestrigen kulinarischen Einstieg in das Rallyegeschehen mit Spanferkel und Fassbier (Danke an die Fassbier-Sponsoren!) ging es heute auf die erste Etappe ins Ungewisse. Erste Station war die Motorradhöhle  “Pekelné Doly” - natürlich vor allem